Nix Winterschlaf

Von wegen! Wir sind fleißig!

Während all die Haselmäuse, Igel oder Grizzlybären immer noch schön schlummern, während die Zugvögel ihr GPS für den Heimflug programmieren und der Osterhase Eier bepinselt sind wir ... im Studio. Es wurde auch allerhöchste Eisenbahn, denn David, Rafael und Jochen hatten Stücke im Kopf, die dringend raus mussten um produziert zu werden. Die Musik ist komplettes Neuland, ein Soundclash der Musik aus vier Kontinenten, in vielen Sprachen, weil immer mehr Musiker*innen aus unserem Ensemble einsteigen (siehe Foto). Ein Banjo ist diesmal auch dabei! Das alles macht es immer bunter und sehr spektakulär. Unbescheiden wie wir sind finden wir: Das sind Hits. Mehr können wir hier noch nicht verraten, aber: Freut euch drauf, da kommt was!

Die aktuellen Konzerttermine findet ihr natürlich hier. (14.03.2018)

 

 

 

Augsburger Allgemeine:

(21.07.2015) "Wer heute in Städten nach Volksmusik sucht, macht jenseits des deutschen Liedguts erstaunliche...
mehr

Das war Heimatlieder total

(17.06.2015) Samstag Humboldtforum Berlin, Sonntag Schauspiel Köln, Montag alle alle - und glücklich
mehr

Kölle, wir kommen !

(12.06.2015) Am Sonntag gibt es Heimatlieder die Zweite im Schauspiel Köln (Depot I)
mehr

We ❤ Komische Oper Berlin

(06.06.2015) Heimatlieder-Heimspiel hat uns allen großen Spaß gemacht
mehr

Warum mussten die Heimatlieder erfunden werden?

(02.06.2015) Live-Reportage vom rbb-Fernsehen kurz vor dem Auftritt in der Komischen Oper am 2. Juni 2015
mehr

"Ich bin über vier Kontinente gereist - in Berlin"

(02.06.2015) Noch bis zum 10. 6. könnt ihr einen schönen Beitrag auf radio eins nachhören
mehr

Der Koreanische Frauenchor Berlin bei "Stilbruch" im rbb-TV

(29.05.2015) Die Musik klingt fröhlich und holt ein Stück Heimat nach Berlin
mehr

ACHTUNG

(28.05.2015) Hier das korrekte Line-Up für den Auftritt in der Komischen Oper Berlin
mehr