2019 wird aufregend!

"Minimal Utopia" Uraufführung und auch die Heimatlieder aus...

...Deutschland-Konzerte und das Zugvogelmusik-Konzert kommen wieder. Aber der Reihe nach. Nach unserem großartigen "Ein Traum von Weltmusik"-Auftritt im HAU1 Hebbel am Ufer kam es im Ensemble zu mehreren Initialzündungen. Wir kamen auf den Geschmack von neuer Musik, unserer eigenen neuen Musik. Im Dezember 2018 haben wir uns erstmals zusammengesetzt und haben drauflos komponiert und musiziert. Wir, das sind ein paar ausgewählte Künstler*innen aus dem Ensemble aber auch ganz neue Musikschaffende. Unsere ersten Ideen waren dann auch so überzeugend, dass wir vom "Musikfonds" gefördert werden und nun nach fast 7 Jahren Heimatliederpflege erstmals komplett neu werden: "Minimal Utopia"! Genaueres kommt noch.
Aktuell laufen gleich einige Gespräche, was Auftritte des großen Heimatlieder aus Deutschland-Ensembles betrifft. Wir haben jetzt fast 3 Jahre auf vielen verschiedenen Hochzeiten getanzt und es wird Zeit, zurück zu den Wurzeln zu gehen. Unser Verständnis einer deutschen Heimat hat mehr denn je Vorbildcharakter. Wir melden uns auch hier, wenn Daten und Orte stehen. Am 13. September 2019 ist die Zugvogelmusik wieder in Norddeutschland zu erleben, diesmal im schönen Emden (der Stadt mit einem Buchstaben, wenn man das seeehr norddeutsch ausspricht, "Emm"). Nachdem wir mit dem Oldenburgischen Staatstheater und der Kulturetage die beiden größten Bühnen Oldenburgs bespielt haben, kommt nun der noch höhere Norden dran, denn wir sind ja alle Zugvögel. (27. Juni 2019)

"Der witzigste Stockhausen jemals"

(30.06.2017) Ein Traum von Weltmusik-Premiere öffnet ganz neue Dimensionen
mehr

Ein Traum von Weltmusik (Update)

(22.06.2017) Hier noch mehr Wissenswertes aus den Medien über das Mini-Festival im Berliner HAU
mehr

Karten fürs HAU zu gewinnen

(17.06.2017) Ein Traum von Weltmusik am 23. und 24. Juni in Berlin für umme!
mehr

Ein Traum von Weltmusik

(17.05.2017) Blick in den Proberaum
mehr

Ein Traum von Weltmusik im Berliner HAU 1

(11.05.2017) Musiker aus dem Heimatlieder-Ensemble spielen Werke von Stockhausen, Otte, ten Holt und von Zieritz
mehr

Rest in Peace, James

(23.03.2017) Unser Freund, Fan und Übersetzer James Stratton ist gestorben
mehr

Vogelmixe-Albumcover in der Galerie c/o Berlin!

(18.02.2017) Ausstellung "Total Records – Vinyl & Fotografie" noch bis zum 23. April im Amerika-Haus in...
mehr

Heimatlieder mal ganz mittendrin

(31.01.2017) Völlig neues Bühnengefühl beim Neujahrsempfang der Robert Bosch Stiftung in Berlin
mehr