Prime Time am Samstag

Heimatlieder Allstars am 4. Juni im Augsburger Rathaus: "Die lange Nacht der Heimat"

Eine Woche nach unserem gefeierten Auftritt im ausverkauften Theaterhaus Stuttgart könnt ihr uns in Augsburg erleben (liebe Stuttgarter, das ist nur 124 km entfernt!). Die Heimatlieder Allstars treten am Samstag, 4. Juni um 20 Uhr im Rathaus Augsburg auf (Goldener Saal). Das Ganze steigt im Rahmen des Festivals Die lange Nacht der Heimat. Bei unserem Konzert hört ihr alevitische Volksmusik der Grup Meşk, kamerunische Bamiléké-Musik von Njamy Sitson, außerdem serbische Ethnomusik von der Ethnogruppe Gora, kubanischen Son von Rafael y Ricardo, und marokkanische Gnawa-Musik/andalusisch-arabische Folkmusik von La Caravane du Maghreb. Ein schönes Set! Das Ticket (gilt übrigens für sämtliche Veranstaltungen des Festivals) gibt es hier, und das Programmheft hier. Also dann bis Samstag! (Plakat © KW NEUN)

2019 wird aufregend!

(07.01.2019) "Minimal Utopia" Uraufführung und auch die Heimatlieder aus...
mehr

Schön war't jewesen! (Kopie 1)

(08.12.2018) Sparkle of Heimatlieder in der Berliner ufaFabrik feierte einen feurigen Jahresabschluss 2018
mehr

Heimatlieder aus Deutschland – Winterkonzert 2018 in der ufaFabrik

(01.10.2018) Samstag, 1. Dezember 2018, UfaFabrik: Zurück zu den Wurzeln der Heimatlieder aus Deutschland
mehr

Zugvogelmusik-CD am Samstag auf radio eins (rbb) (Kopie 1)

(06.09.2018) Flattermänner in der Sendung "Dschungelfieber – Perlen aus dem Global Pop Village" mit Johannes...
mehr

Zugvogelmusik auf CD

(31.08.2018) Mitschnitt der Premiere im Oldenburgischen Staatstheater 2017: Musik und Informationen
mehr

Zugvogelmusik.de in neuem Look

(12.08.2018) Wir haben für die Zugvogelsaison 2018 unsere zwitschernde und schnatternde Website überarbeitet
mehr

Zugvogelmusik-Konzert 2018

(11.08.2018) Das Eröffnungskonzert zu den 10. Zugvogeltagen im Niedersächsischen Wattenmeer am 15. September in...
mehr

Kick off für Minimal Utopia

(24.07.2018) Aus unserem gefeierten Musikprojekt "Ein Traum von Weltmusik" wurde "Minimal Utopia"
mehr