Da sind wir wieder!

Heimatlieder aus Deutschland am 2. Juni in der Komischen Oper Berlin

Wir freuen uns riesig. Am 2. Juni geht es auf eine der schönsten Bühnen Deutschlands zurück - in die Komische Oper Berlin. Yay! Hier haben wir vor ziemlich genau zwei Jahren unsere Premiere gefeiert. Vor ausverkauftem Haus, mit Standing Ovations, und zum Schluss haben alle getanzt. Alle! Ein großes Fest! Nach diesem unglaublichen Überraschungserfolg haben wir bekanntlich weitergemacht, 9 weitere gefeierte Auftritte folgten, zuletzt waren wir Ende März in der Semperoper Dresden (Fotoalben hier und auf Facebook). Und nun geht es also wieder zurück in die Komische Oper. Kein Auftritt ist bei uns wie der andere. Viele Künstler und Künstlerinnen sind von Anfang an dabei, manche Kombo inzwischen in einer anderen Zusammensetzung, und manch einer kam dazu - und blieb. So zum Beispiel Njami Sitson, den wir in Augsburg kennen gelernt haben, und der nun mit kamerunischer Bamileke auch in Berlin dabei ist - zusammen mit seinem Sohn Elias, dem jüngsten Ensemblemitglied. Außerdem freuen wir uns auf: La Caravane du Maghreb, Trio Fado, Dao Quan Ho Chor Berlin, Klapa Berlin, Ethnogruppe Gora (mit Sandra Stupar und Dusica Gacic) und auf Rafael, Pedro y Ricardo. Zum ersten Mal steht mit uns der russische Chor Polynushka auf der Bühne, und da sind wir selber schon ganz gespannt. Es wird also wieder bunt! Hier kommt ihr direkt zum Ticketverkauf. Moderiert wird das Ganze wieder von Conferencier Jochen Kühling. 

 

Mitschnitt des großartigen Konzerts in der "Tonhalle Düsseldorf" vom Juni 2022

(13.01.2022) Videoaufzeichnung des kompletten Konzert
mehr

Semestereröffnung "vhs.mittendrin" (Kopie 1)

(12.07.2021) September: Open-Air Konzerte in Leer und Cloppenburg
mehr

Endlich wieder live!

(13.06.2021) Heimatlieder aus Deutschland auf der Bühne der Düsseldorfer Tonhalle
mehr

Heimatlieder aus Deutschland in der Tonhalle, Düsseldorf

(04.05.2021) Düsseldorfer und Berliner Folklore auf einer Bühne
mehr

Premiere: Minimal Utopia Orkestra im Radialsystem (Kopie 1)

(30.01.2020) Am 18. Februar zeigt das Orkestra eine eigene Utopie von Minimal
mehr

Gefeiertes Gastspiel im Hamburger Thalia Theater

(28.01.2020) Zugvogelmusik bei den Lessingtagen 2020 – "Ein Geniestreich"
mehr

Zugvogelmusik Gastspiel im Thalia Theater Hamburg

(10.01.2020) Noch Restkarten!!! Am 27. Januar mit Musik aus Wales, Estland, Kamerun, Maghreb, Spanien, Kongo,...
mehr

CD "Heimatlieder aus Deutschland FUNKeln" in der Presse

(22.12.2019) Neue Hörregionen zwischen Ethno-Sounds und Elektronikklängen.
mehr