Bomforzinös!!

Auftritt in der Semperoper Dresden war ein Ereignis

Unser Heimatliederabend am 31. März hat uns wie unserem Publikum in Dräsd'n einen Riesenspaß gemacht. Selten haben wir erlebt, dass die Leute zum Schluss so schnell von ihren Sitzen springen, und zwar nicht, um der erste an der Garderobe zu sein, sondern um zu tanzen! Das war bomforzinös, wie der Sachse sagt: großartig. Die ersten Fotos haben wir schon in unser Fotoalbum auf Facebook geklebt, klickt einfach mal durch. Bald stellen wir die Bilder auch hier ein. Ja, es war schon was Besonderes in der berühmten, bräsch'dschen (prächtigen) Semperoper aufzutreten. Sehr tolle Bühne, sehr tolles Haus, sehr bomforziöses Publikum! Alles fluddschde (lief bestens). Wir sind zwar noch etwas gnille (müde), aber immer noch euphorisiert. Weiter geht's! Aber Achtung! Denn wie hat unser Fan Gina gesagt? "Heimatlieder aus Deutschland  sollten auf einen Index kommen, sie machen süchtig." 

Mitschnitt des großartigen Konzerts in der "Tonhalle Düsseldorf" vom Juni 2022

(13.01.2022) Videoaufzeichnung des kompletten Konzert
mehr

Semestereröffnung "vhs.mittendrin" (Kopie 1)

(12.07.2021) September: Open-Air Konzerte in Leer und Cloppenburg
mehr

Endlich wieder live!

(13.06.2021) Heimatlieder aus Deutschland auf der Bühne der Düsseldorfer Tonhalle
mehr

Heimatlieder aus Deutschland in der Tonhalle, Düsseldorf

(04.05.2021) Düsseldorfer und Berliner Folklore auf einer Bühne
mehr

Premiere: Minimal Utopia Orkestra im Radialsystem (Kopie 1)

(30.01.2020) Am 18. Februar zeigt das Orkestra eine eigene Utopie von Minimal
mehr

Gefeiertes Gastspiel im Hamburger Thalia Theater

(28.01.2020) Zugvogelmusik bei den Lessingtagen 2020 – "Ein Geniestreich"
mehr

Zugvogelmusik Gastspiel im Thalia Theater Hamburg

(10.01.2020) Noch Restkarten!!! Am 27. Januar mit Musik aus Wales, Estland, Kamerun, Maghreb, Spanien, Kongo,...
mehr

CD "Heimatlieder aus Deutschland FUNKeln" in der Presse

(22.12.2019) Neue Hörregionen zwischen Ethno-Sounds und Elektronikklängen.
mehr