Jetzt aber schnell

Nur noch wenige Karten für Zugvogelmusik verfügbar

Der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm. Noch besser ist der Zugvogel organisiert. Er hat schon längst seine Tickets für die Zugvogelmusik im Oldenburgischen Staatstheater am Sonntag, 27. August. Noch gibt es Karten – aber beeilt euch, denn es sind nicht mehr viele. Doch auch im dritten Rang gibt es noch was, und da oben kann man sich ja auch schon fast fühlen wie ein Vogel! Die Akustik ist überall toll, auch die Sicht ist da oben prima, und deshalb empfehlen wir: schlagt zu, und sichert euch eure Karten und damit ein großes, buntes musikalisches Spektakel mit Musik aus 9 Ländern anlässlich der Ankündigung der 9. Zugvogeltage im Oktober. Inhaber aus der Region, die eine NWZ-Card besitzen, bekommen sogar 10 Prozent Rabatt. Freunde einladen geht im 21. Jahrhundert ja easy peasy per Facebook, oder natürlich per Twitter, einem beliebten Messenger-Dienst für Vögel aller Art. Und seit neuestem erschließen wir uns Instagram – da gibt es auch schon einige Bilder zum Klicken!

Auf der Bühne singen nicht nur 30 Kinder aus dem Hatter Caruso-Kindergarten ein Lied für die Nonnengans (Foto), sondern es gibt Musik aus Kamerun, dem Kongo, aus Island, Frankreich, Russland, Portugal und aus dem Maghreb (mehr über sämtliche Musiker hier) Es wird bunt und voller Überraschungen. Geht mit uns auf eine aufregende Reise!

Mehr über das Programm, den Hintergrund und die Vögel findet ihr hier (oder einfach links im Menü dieser Seite klicken). Wir freuen uns schon riesig auf Oldenburg! 

Mitschnitt des großartigen Konzerts in der "Tonhalle Düsseldorf" vom Juni 2022

(13.01.2022) Videoaufzeichnung des kompletten Konzert
mehr

Semestereröffnung "vhs.mittendrin" (Kopie 1)

(12.07.2021) September: Open-Air Konzerte in Leer und Cloppenburg
mehr

Endlich wieder live!

(13.06.2021) Heimatlieder aus Deutschland auf der Bühne der Düsseldorfer Tonhalle
mehr

Heimatlieder aus Deutschland in der Tonhalle, Düsseldorf

(04.05.2021) Düsseldorfer und Berliner Folklore auf einer Bühne
mehr

Premiere: Minimal Utopia Orkestra im Radialsystem (Kopie 1)

(30.01.2020) Am 18. Februar zeigt das Orkestra eine eigene Utopie von Minimal
mehr

Gefeiertes Gastspiel im Hamburger Thalia Theater

(28.01.2020) Zugvogelmusik bei den Lessingtagen 2020 – "Ein Geniestreich"
mehr

Zugvogelmusik Gastspiel im Thalia Theater Hamburg

(10.01.2020) Noch Restkarten!!! Am 27. Januar mit Musik aus Wales, Estland, Kamerun, Maghreb, Spanien, Kongo,...
mehr

CD "Heimatlieder aus Deutschland FUNKeln" in der Presse

(22.12.2019) Neue Hörregionen zwischen Ethno-Sounds und Elektronikklängen.
mehr