Weltpremiere auf dem c/o Pop Festival in Köln

Le petit Heimatlieder feat. Gudrun Gut am 25. August 2016 im Klaus-von-Bismarck-Saal (WDR-Funkhaus Wallrafplatz)

Das wird sehr spannend: Das c/o pop Festival in Köln feiert eine Weltpremiere: Künstler aus dem „Heimatlieder aus Deutschland“-Ensemble erobern wieder einmal musikalisches Neuland: Sie spielen ein Set aus marokkanischen, portugiesischen, vietnamesischen und kubanischen Volksliedern zusammen mit Gudrun Gut und ihren elektronischen Remixen dieser Lieder. 

Die Originale sind auf der CD Heimatlieder aus Deutschland Vol. 2 Berlin/Augsburg erschienen, und die neu bearbeiteten Stücke erscheinen als Doppel-CD "Vogelmixe", die Mixe auch als Vinyl am 3. September. Der Auftritt in Köln ist also eine große, bunte Record Release-Party. Hier die Veranstaltung im WDR-Funkhaus Walrafplatz (Klaus-von-Bismarck-Saal) zum Teilen auf Facebook. Einlass ist ab 20:00 Uhr, Beginn um 21:00 Uhr. Wir freuen uns schon wie Bolle! (Bildcollage © c/o pop)

Ein Traum von Weltmusik

(17.05.2017) Blick in den Proberaum
mehr

Ein Traum von Weltmusik im Berliner HAU 1

(11.05.2017) Musiker aus dem Heimatlieder-Ensemble spielen Werke von Stockhausen, Otte, ten Holt und von Zieritz
mehr

Rest in Peace, James

(23.03.2017) Unser Freund, Fan und Übersetzer James Stratton ist gestorben
mehr

Vogelmixe-Albumcover in der Galerie c/o Berlin!

(18.02.2017) Ausstellung "Total Records – Vinyl & Fotografie" noch bis zum 23. April im Amerika-Haus in...
mehr

Heimatlieder mal ganz mittendrin

(31.01.2017) Völlig neues Bühnengefühl beim Neujahrsempfang der Robert Bosch Stiftung in Berlin
mehr

Was für ein Jahresabschluss

(10.12.2016) Heimatlieder AllStars rockten die Bühne der ufaFabrik und feierten ausgelassen mit dem Publikum
mehr

Sachsen! Wir kommen!

(21.09.2016) Heimatlieder aus Deutschland am Freitag (23. September) im Grassi Museum Leipzig
mehr