Zugvogelmusik im Oldenburgischen Staatstheater

Lieder aus der zweiten Heimat der Zugvögel

Gefeierte Premiere im restlos ausverkauftem Oldenburgischen Staatstheater

Am Sonntag, 27. August war die gefeierte Premiere: Unser erstes Zugvogelmusik-Konzert! Standing Ovations schon vor der Pause, ein großes buntes Finale mit noch mehr Standing Ovations – und einem ausgelassen tanzenden Publikum. Neun Künstler aus neun verschiedenen Nationen sangen in neun Sprachen Lieder aus ihrer Heimat, die auf dem ostatlantischen Zugweg auch Vögeln zeitweise eine Heimat bietet.

"Jeder einzelne Künstler war herausragend" (Nordwest Zeitung)

Pressestimmen hier, Fotoalbum hier, und hier die Facebook-Seite Zugvogelmusik. Und hier geht es direkt zu den 9. Zugvogeltagen im Niedersächsischen Wattenmeer.

Illustration Alpenstrandläufer: Reno Lottmann